Nixie, die Minidrohne für Selfie Fans / the mini drone for selfie fans

Für alle selfie-verrückten Jugendliche, Promis, oder Menschen die es noch werden wollen gibt es jetzt die ultimative Steigerung zum selfie mit dem Handy: Das Selfie mit einer Drohne!

For all the selfie-crazed teenagers, celebrities, or people who want to be a celebrity in near future there´s still the ultimate enhancement for a selfie with the phone: Make a selfie with a drone!

nixie

Die Kolumnistin Ulrike Langer beschreibt in der Rheinischen Post von ihrem Besuch auf der Consumer Electronics Show CES in Las Vegas und stellt die neue Minidrohne Nixie vor: „ein Gerät, das Dynamik und Narzissmus vereint und das Selfie im wahrsten Sinne des Wortes auf eine höhere Ebene transportieren kann. Das kleine Flugobjekt wird im Ruhezustand am Handgelenk getragen und ist mit einer hochauflösenden Kamera ausgestattet. Nixie schwirrt, wenn sie aktiviert wird, vor ihrem Träger her, über und um ihn herum. Die Drohne macht Fotos und Videos und kehrt automatisch zum Handgelenk zurück. Statt anzuhalten, um ein langweiliges Standbild zu machen, können Skifahrer (Snowboarder, Kletterer, Kanupaddler, Radfahrer oder Kinderwagenschieber etc.) ihre Bekannten bald mit Action-Aufnahmen von sich beglücken.“
Quelle und vollständiger Artikel: http://www.rp-online.de/digitales/mini-drohnen-fuer-die-selfies-der-zukunft-aid-1.4791327
Ihr offizieller Blog findet sich hier.

The columnist Ulrike Langer describes in our newspaper Rheinische Post her visit at the Consumer Electronics Show CES in Las Vegas and the new mini drone Nixie, a device that combines dynamic and narcissism and conveys the Selfie in the truest sense of the word to a higher level. The small flying object is supported on the wrist at rest and is equipped with a high resolution camera. Nixie buzzes, when it is activated around, in front of her carrier, over and around him. The drone makes photos and videos and will return back to the wrist. Instead of making a boring fixed-image, soon skiers can delight their friends with action shots of themselves (or snowboarders, climbers, canoe paddlers, cyclists or buggy pushers, etc.).
Source and full article: http://www.rp-online.de/digitales/mini-drohnen-fuer-die-selfies-der-zukunft-aid-1.4791327
Your official blog can be found here.

Entwickelt hat die Drohne übrigens das Team um den Deutschen Christoph Kohstall. Der an der US-Eliteuni Stanford tätige Physiker meldete sich gemeinsam mit zwei Mitarbeitern bei dem von Intel gestifteten Innovationswettbewerb „Make it Wearable“ an und schaffte es unter die zehn Finalisten.

Was die Welt noch nicht hat aber natürlich und unbedingt braucht!

😉

The drone has developed by the team of the German Christoph Kohstall. The physicist, working at the US elite university Stanford reported together with two employees, in the Competition Make it Wearable“ donated by Intel and is now one of the ten finalists.

Things the world doesn´t had but naturally and necessarily needs!

😎

Infos zu Nixie gibt es hier/Quelle für Bilder: Information and source of the pics:
http://flynixie.com/
http://www.chip.de/news/Nixie-Armband-Drohne-startet-direkt-vom-Handgelenk_73016718.html
http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Internet-Nixie-Selfie-Drohne-Start-Handgelenk-10953338.html
http://www.rediff.com/getahead/report/gadgets-n-gaming-nixie-the-incredible-drone-that-takes-selfies/20150107.htm

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fotos, Schauspieler/in, Stars & Sternchen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Nixie, die Minidrohne für Selfie Fans / the mini drone for selfie fans

  1. Lis schreibt:

    Drohne gehören einfach verboten!!!

    Gefällt mir

    • suzy schreibt:

      Die Vorstellung, dass überspitzt gesagt, demnächst bei uns in der Straße ein paar der kleinen Dinger rumfliegen und alles filmen finde ich auch nicht gerade erheiternd ;-(

      Gefällt mir

      • Lis schreibt:

        So lange nur fotografiert wird … naja…nicht toll…aber man kann diese kleinen Dinger auch als Waffe verwenden…das ist wirklich sehr schwer zu bedenken. Meine Meinung will wahrscheinlich keiner hören oder lesen, aber es gehört jede Form von Drohnen verboten. LG Lis

        Gefällt mir

  2. Wortman schreibt:

    Dieser Selfie- und vor allen Dingen dieser elektronik – Wahn wird immer schlimmer. Die Leute merken gar nicht mehr, WIE abhängig sie von ihren Smartphones, IPhones, Facebook usw. sind.

    Gefällt mir

    • suzy schreibt:

      Ich habe zwei Jungs, die viel am Computer hängen und mit ihren Freunden und der Welt kommunizieren. Ich muss ehrlich sagen, seidem ich selbst einen Blog schreibe, andere Blogs lese, mich austausche sehe ich es nicht mehr ganz so kritisch, weil ich einfach auch relativ viel Zeit am Computer verbringe und dabei viel Spaß habe. Ich will das Agieren meiner Kinder (sie sind fast 16 und fast 18) nicht mit anderen Maßstäben messen. Allerdings sind sie weder auf facebook noch auf bei whats app oder wo auch immer, sie skypen viel mit den Freunden.
      Die vielen Fotos oder Filme finde ich dahingehend bedenklich, dass hier Menschen im Internet auftauchen werden, die dies gar nicht möchten, sondern einfach nur zufällig „mit“ drauf sind! Und das die Jugendlichen heute die Folgen noch nicht mal erahnen können die das viele knipsen vielleicht irgendwann mal hat…..

      Gefällt mir

      • Wortman schreibt:

        Ich meine gar nicht das PC – Sitzen. Das mache ich auch viel 😉 Ich rede von diesen Smartphonesüchtigen, mit denen du nicht mal mehr eine normale Unterhaltung führen kannst. Die schaffen es nicht mal, 2 min den Blick von ihren Handys zu lassen.

        Gefällt mir

    • suzy schreibt:

      Okay da hast Du natürlich recht, einmal S-Bahn fahren mit Jugendlichen und alle schauen nur auf das Handy…….Konversation? Was ist das?

      Gefällt mir

      • Wortman schreibt:

        Genau 🙂 wir haben früher wenigstens noch geredet… und unsere Allgemeinbildung bzw. unsere Interessen waren schon mehr als das, was die heute können: Von nix ne Ahnung aber ihr Handy und/oder den PC kennen sie auswendig.

        Wenn man dann sieht, was alles auf dieser CES – Messe in Vegas vorgestellt wurde… brauchen wir uns um die Verbreitung der Technik – hörigkeit keine Gedanken mehr zu machen. Wir sind mittendrin…

        Ich habe nicht mal Internet auf dem Handy 😉 Dafür kann ich damit tatsächlich telefonieren. 😀

        Gefällt mir

  3. Allalbavincero schreibt:

    Ganz ehrlich: so blöd finde ich das gar nicht. Ich bin beispielsweise oft alleine im Urlaub unterwegs, und wenn ich dann gerne ein Erinnerungsfoto von mir auf 2000 m Höhe mit dem Mount Doom im Hintergrund oder im malerischen Sonnenuntergang haben möchte, muss ich entweder rumwurschteln, dass ich einen guten und sicheren Platz für die Kamera finde, oder mit dem Handy knipsen, wo man dann maximal das Gesicht und mit etwas Glück auch drei Millimeter Hintergrund sieht. Dafür wär das echt praktisch.
    Für den ganzen Rest: volle Zustimmung zu den oberen Kommentaren! Ich möchte auch nicht (nienicht!!) ohne meine Zustimmung fotografiert und dann auch noch irgendwo veröffentlicht werden! Mir ist ja schon das Google-Streetview-Auto unheimlich.

    Gefällt mir

    • suzy schreibt:

      Das stimmt allerdings, für Leute die alleine unterwegs sind und auch mal auf dem Bild sein möchten ist das ein gute Idee. Hängt wie immer, von der Art des Einsatzes ab, für eigene und individuelle Zwecke ist das bestimmt toll, und es muss ja auch nicht alles im Internet landen.
      Mein Mann hat sich so eine kleine Minikamera gekauft für sein Hobby (Modellbauer) und Motorradfahren, da macht er tolle Filme mit, aber er ist halt nie mit drauf! Allerdings landen die nicht in der Öffentlichkeit…….

      Gefällt 1 Person

  4. Hariclea schreibt:

    Vorsprung durch Technik? 😉 immer irrer… aber ich kann nur Dokus auf Reisen schon einen guten Zweck sehen, andererseits wird es meist zu selfies entwarten (ein Geburtstagsgeschenk fur den Hermi? :-p ) Allerdings muss es von allem ein Bild, einen Film geben? War’s nicht schon wenn einiges nur in unserer Erinnerung verewigt wird?
    Ich hab keinen Selfiestick zB und werde sowas nicht brauchen weil ich mich nicht drin will, aber gern andere Sachen fotografiere und das geht auch mit normaler Kamera 😉
    Das hier ist bisschen wie die Googlebrille.. nur fur fans von technischen Sachen 🙂

    Gefällt mir

  5. Herba schreibt:

    Sachen gibts….ich finde diese Selfiesticks ja schon zum Lachen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s