Open air Kino in Düsseldorf und Duisburg

Demnächst beginnt die Open Air saison für das Kino!
jetzt muss es nur noch ein bisschen wärmer werden 🙂

und wir dürfen uns auf Highlights unter freien Himmel (oder unter dem variablem Dach des Sommerkinos in Duisburg) freuen, bei hoffentlich wunderschönem Sommerwetter!!

Die Leinwand für das Commerz-real-Cinema am Rheinufer in Düsseldorf  kommt in diesem Jahr zurück aus Japan. Die Teile für die größte hydraulische Kinoleinwand mit 400 Quadratmetern haben eine mehrwöchige Seereise im Container hinter sich. Zuletzt waren sie beim japanischen Festival in Okinawa im Einsatz. Die Konstruktion wiegt ca. 60 Tonnen, 70 Surround Lautsprecher sind nach Düsseldorf zurückgekehrt. Das Programm wird morgen, am 19. Juni veröffentlicht und wieder müssen die Zuschauer schnell sein, die Blockbuster und Highlights wie Mamma Mia sind immer schnell ausverkauft! Tickets kann man ab dem 20. Juni kaufen 🙂 in diesem Jahr gibt es eine neue Preisstruktur!

32 Kino-Abende wird es geben, ich hoffe ja auf den 3. Teil des Hobbit ❤

Das Programm, Tickets buchbar ab dem 20. Juni 2015:
cine cine2
Leider kein Hobbit Teil 3 😦
Dafür aber eine italienische Filmnacht mit einem mehr als 25 Jahre alten und Oskarprämierten Werk: Cinema Paradiso am 15. August !

Die Preise liegen wie immer bei 12 Euro, zzgl. 1 Euro VVk Gebühr, Abendkasse 15 Euro.
In diesem Jahr neu: Es gibt Ermäßigungen für Schüler, Studenten und Azubis, sie erhalten im Vorvekauf 2 Euro Ermäßigung. An drei Samstagen gibt es für Kinder den günstigeren Eintritt, das finde ich gut!
Leider sind die Ponchos nicht mehr kostenlos, sie kosten ab sofort 1 Euro, das Geld wird aber komplett gespendet für die Aktion „Lebenshunger“.

Und natürlich kann der cineastische Fan bei einem wahrscheinlich vielfältigen Gastronomieangebot schon deutlich früher seinen Platz einnehmen und den Sonnenuntergang bei einem Glas Wein, Bier, einer Pizza u.v.m. über dem Rhein genießen. Als neuer Anbieter ist das Trüffelschwein dabei (besondere Pommes-Kreationen und Gegrilltes) und es gibt neuerdings einen Sweet Corner mit Frozen Yogurt, Cocktails und Kaffee……..
Es gibt hoffentlich auch wieder (einige wenige) Liegestühle! Platzreservierungen werden mit Schildern vorgenommen, die am Eingang verteilt werden. Wer zuerst kommt mahlt zuerst…….. so war es zumindest die letzten Jahre 😎

Alle Infos finden sich hier: http://www.commerzrealcinema.de/

😎

Außerdem gibt es wieder das Sommerkino der Stadtwerke im Landschaftspark Duisburg-Nord:

vom 15. Juli – 23. August 2015.
Das Filmprogramm wird am 24. Juni veröffentlicht und der Ticketvorverkauf startet dann am 26. Juni 2015. Wie immer muss man sehr schnell sein, viele Filme sind direkt ausverkauft…… 😦
Eine Übersicht über das komplette Programm mit Journal und Info zu den einzelnen Filmen gibt es hier. Kopieren hat leider nicht geklappt 😦

Es gibt für ein Open-Air-Kino bestimmt (fast) keinen fantastischeren Ort als die Gießhalle eines stillgelegten Hochofens – und so heißt es auch in diesem Jahr wieder „Vorhang auf!“ in dieser großartigen Kulisse. 40 Nächte dauert das Kinofest, das Duisburgs kommunales Kino filmforum in Kooperation mit dem Landschaftspark seit 1996 veranstaltet…..

Den Zuschauer erwartet ab dem 15. Juli wieder eine tolle Mischung aus aktuellen Hits, Klassikern und Kultfilmen und wenn mit Ende jeder Kinovorstellung die Illumination des weltbekannten Licht-Magiers Jonathan Park die nächtliche Kulisse des Hüttenwerks in ein bizarres Farbenmeer taucht, ist die Grenze zur Magie nicht mehr weit.

Und neben dem Kino gibt es (hoffentlich wieder) den  gemütlichen Biergarten mit karibischem Flair. So kann sich der Filmstart nach Sonnenuntergang gerne auch etwas hinziehen. Für die musikalische Note sorgen (wahrscheinlich wie in jedem Jahr) Künstler und Bands aus dem Umkreis, sie spielen Montag-Freitag vor dem Kinostart.
Das Dach ist übrigens variabel, sollte es regnen, werden die Zuschauer nicht nass…..

Die Info über Restkarten für eigentlich ausverkaufte Vorstellungen gibt es auch auf Facebook: https://www.facebook.com/filmforum.Duisburg

Alle Infos unter: http://www.stadtwerke-sommerkino.de/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Kultur abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Open air Kino in Düsseldorf und Duisburg

  1. Guylty schreibt:

    Wie cool – und total professionell organisiert. Sowas gab es die letzten Jahre im kleinen Park gegenüber von unserem Haus auch – allerdings mit Picknickdecke und selbst mitgebrachtem Liegestuhl. Und Thermoschlafsack – irische Sommerabende sind tendenziell eher *hüstel* „kühl“. Muss mal nachgucken, was dieses Jahr hier abgeht. Dir schon mal viel Glück beim Ergattern von Karten!

    Gefällt mir

    • suzy schreibt:

      Ja das ist jedes Jahr wirklich Klasse. Und bisher hat es auch erst einmal geregnet wenn wir dort waren. Der Knaller ist jedes Jahr „Mamma Mia“, meist der erste Film in Düsseldorf, wenn die Leute irgendwann alle mitsingen 🙂 Und wir saßen da auch schon in Winterjacke und mit Decke, bei „Spiel mir das Lied vom Tod“ letztes Jahr war es s..kalt, bibber….und das geht so lange 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s