Schönes Wochenende mit QUEEN

Dieses Wochenende werde ich ganz viel singen – wir sind auf Chorfahrt 🙂
Mit der Hoffnung auf schönes Wetter, um am Rhein ein bisschen wandern zu können und einen hoffentlich grandiosen Blick auf den Rhein…..

This weekend I‚m going to sing a lot we’re on choir tour 🙂
With the hope of good weather, we will hike high on with a wonderful view to the Rhine…..

Und dieses Stück werden wir auch üben und der Nachbarschaft in der Jugendherberge bestimmt große Freude bereiten:

And we will also sing this song and our neighborhood in the hostel will be very glad to hear us…. surely…. 🙂

Wir sind übrigens auf Burg Stahleck, eine Höhenburg im Mittelrheintal auf dem Gebiet der Stadt Bacharach im rheinland-pfälzischen Landkreis Mainz-Bingen. Sie wurde wahrscheinlich Ende des 11. oder zu Beginn des 12. Jahrhunderts errichtet und war ein kurkölnisches Lehen. Ab Anfang des 13. Jahrhunderts war Stahleck in Wittelsbacher Besitz und verblieb dort bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts, obwohl sie während des Dreißigjährigen Krieges von verschiedenen Parteien insgesamt achtmal belagert und erobert wurde. 1689 durch Sprengungen stark beschädigt, war Stahleck nach Ende des pfälzischen Kurstaats Ruine und Eigentum des französischen Staats, der sie gemäß den Bestimmungen des Wiener Kongresses 1815 an das Königreich Preußen abtreten musste. Vollständig wiederhergestellt war die Burg im Jahr 1967 mit Abschluss der Arbeiten am Bergfried. Heute dient sie als Jugenherberge.

We will reside on Burg Stahleck, a 12th-century fortified castle in the Upper Middle Rhine Valley at Bacharach in Rhineland-Palatinate, Germany. It stands on a crag approximately 160 metres (520 ft) above sea level on the left bank of the river at the mouth of the Steeg valley, approximately 50 kilometres (31 mi) south of Koblenz, and offers a commanding view of the Lorelei valley. Its name means „impregnable castle on a crag“, from the Middle High German words stahel (steel) and ecke (here: crag). It has a water-filled partial moat, a rarity in Germany. Built on the orders of the Archbishop of Cologne, it was destroyed in the late 17th century but rebuilt in the 20th and is now a hostel.

Quelle: Wikipedia

Und ich darf als Burgfräulein oder Schlossgespenst durch die Flure schweben –
natürlich singend –
dann wird es wohl eher die Gespenstvariante 🙂

And I may float as damsel or ghost of the castle through the corridors
of course singing
then it will be the ghost version 🙂

Ich wünsche Euch allen ein schönes und erholsames Wochenende!

I wish you all a nice and relaxing weekend!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 80er, Musik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

41 Antworten zu Schönes Wochenende mit QUEEN

  1. CraMERRY schreibt:

    Was für eine schöne Umgebung! Wünsche dir ein wunderbar musikalisches und erholsames WE.

    Gefällt 1 Person

  2. schauwerte schreibt:

    Ich würd auch gern mal wieder in nem Chor singen…Das macht sooo Spaß

    Gefällt 1 Person

  3. MeinKochen schreibt:

    Bohemian Rhapsody…. harter Tobak… den Opern Part hat Queen nie live gesungen, auch nicht mit echtem Chor, kam immer vom Band eingespielt. Ich glaube mich zu erinnern, dass es einer der aufwändigsten Studioprojekte aus dieser Zeit war. Schön und zeitlos….
    LG Detlef von MeinKochen

    Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Hallo und willkommen auf meinem Blog!!! Ja, schön und zeitlos, ich liebe das Stück, auch wenn es im Alt nicht ganz einfach ist, aber wenn dann alle zusammen singen ist es unglaublich! Ich habe bei bestimmten Passagen Gänsehaut 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. Esther schreibt:

    Gute Musik an einem schönen Ort! Wird sicherlich ein tolles Wochenende. 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Hedgehogess schreibt:

    Na, ich hoffe mal, ihr seid standesgemäß per Bahn angereist und habt beim Aufstieg beweisen können, dass Sängerinnen nicht so schnell aus der Puste kommen. 😀

    Gefällt 1 Person

  6. singendelehrerin schreibt:

    Ach, ich wusste gar nicht, dass du auch singst! 😉 Sopran oder Alt?

    „Bohemian Rhapsody“ habe ich schon mal mit meinem kleinen Schulchor und der Schulband gemacht – bisher das anspruchsvollste Stück, aber in dem Jahr hatte ich vor allem auch eine richtig gute Band. Im kleinen Ensemble habe ich es auch schon gesungen, aber nie in einem großen Chor. Das muss toll sein! 🙂

    Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Ja ist es! Ich singe im Alt. Bohemian Rhapsody haben wir in 2 Versionen gesungen, bisher 4 Stimmen aber jetzt haben wir eine neue Version bei der die Herren zusammen gelegt werden. Ist ein bisschen einfacher. Wir haben zum Glück eine sehr gute Klavierbegeleitung und bei Bedarf auch schon mit diversen Musikern hier bei uns im Ort zusammen gespielt. Bei einem großen Konzert war auch die Jugendmusikschule mit dabei, das hat schon was……

      Gefällt mir

      • singendelehrerin schreibt:

        Mit unserem privaten Ensemble haben wir eine 4-6-stimmige Version gesungen (zu sechst 😉 plus Klavierbegleitung), mit den Schülern auch nur dreistimmig (ich hab eh meistens nur eine Männerstimme… :-/ ).

        Viel Spaß noch – falls ihr noch am Proben seid! 🙂

        Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Danke, ja sind wir noch. Es wird ein großes Konzert im April geben….

      Gefällt mir

  7. Herba schreibt:

    Ich hoffe Du hattest/hast ein schönes Chorwochenende und einen guten Start in die neue Woche!

    Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Ja hatte ich Danke, Du hoffentlich auch!

      Gefällt mir

    • suzy schreibt:

      Das stelle ich mir gerade bildlich vor, 8 kleine Hundemonster die erzogen werden sollen 🙂 Hoffe die Grundpfeiler sind gelegt…. ich weiss das dauert Wochen, Monate, Jahre?

      Gefällt mir

      • Herba schreibt:

        Klein waren sie nur teilweise – vom Pinscherwelpen bis zum 17-Wochen-alten irischen Wolfshund (geht mir bis zur Hüfte) war alles dabei 🙂
        Sam kommt, wenn man ihn ruft und ‚Sitz‘ kann er auch, allerdings arbeiten wir gerade daran ihm das Papierschredern abzugewöhnen, das findet er nämlich total klasse *schielen*

        Gefällt mir

    • suzy schreibt:

      Sprich, das steht auf der „Müssen wir ihm noch abgewöhnen Liste“ ganz oben? Was hat er den Wichtiges zerfleddert? Einfach nur die Tagespost – stelle mir gerade vor wie er auf der Lauer liegt um den Postboten mit seiner leckeren Zwischenmahlzeit vor Euch zu hören wenn er kommt……

      Gefällt mir

      • Herba schreibt:

        Ziemlich weit oben. Bis jetzt hat er noch nichts Wichtiges erwischt, aber er schnappt sich halt alles, was er irgendwie erreichen kann, wenn er grade Lust drauf hat, egal ob es die neueste Gartenzeitschrift meiner Mutter oder das neue Englischheft meines Neffens ist und auf Dauer geht das einfach so nicht…..egal wie dackelig er kuckt 😉

        Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Ja das glaube ich. Wir hatten immer angefressene Schulbücher vom Wellensittich oder den Kaninchen. Eine unserer Langohr-Damen kommt auf jeden Tisch (immer sind die Weiber so neugierig) und schaut was sie da so leckeres findet…… Ich musste ein paar Schulbücher neu kaufen weil Seiten zerisen waren. Wird auf Dauer auch ziemlich teuer.

      Gefällt mir

      • Herba schreibt:

        Teuer und ärgerlich. Aber da man das Hunden besser abgewöhnen kann als Vögeln oder Hasen, gibt es noch Hoffnung für unsren vierbeinigen Schreder.
        Zur Zeit sitzt er übrigens gerade bei meiner Mutter in der Küche und singt ihr ein Liedchen, weil meine Schwester meine Nichte von der Schule abholt und der Abschiedsschmerz so groß ist 🙂
        Nun passen die Kommentare auch weider zu Deinem Chor-WE 😉

        Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Ja, ich stelle mir gerade vor wie er dasitzt und mitsingt – Lol!!

      Gefällt 1 Person

  8. Hariclea schreibt:

    Sieht wuuuuunderschon aus und freue mich dass es so gut gelaufen ist, klingt nach seeehr viel Spass!! Und mich hat das Wochenede aus sehr schon an Chorsingen erinnert, hatte fast vergessen wieviel Spass mitsingen machen kann 🙂 Besonders wenn das Ensemble gut klingt.

    Jetzt wollen wir naturlich wissen was ihr alles gesungen habt 😉

    Gefällt mir

    • suzy schreibt:

      Ganz viel, wir haben für unsere 10-Jahresfeier geprobt, die ist am Freitag, aber darüber schreibe ich noch was…. und Du hast auch fleißig die Hymne geschmettert?

      Gefällt 1 Person

      • Hariclea schreibt:

        ja, ich habe sie sogat auswendig gelernt 🙂 Dann gab es noch das Sound of music medley zum mitsingen, Land of hope and glory, Rule Britannia, Jerusalem und Old Lang Slyne 😉 Wir haben die meiste Zeit gesungen 🙂
        Oh klingt toll, freue mich auf den Post!

        Gefällt mir

  9. JanJan schreibt:

    Was ein wunderschöner Song, liebe ihn noch immer heiss und innig!
    Schade, dass die Burg so weit weg ist, würde ich mir auch sehr gern mal ansehen.
    LG JanJan 🙂

    Gefällt 1 Person

  10. Paleica schreibt:

    genial! ich liebe diese alten burgen. mit 11 oder 12 war cih mal ein wochenende auf einem bühnenspiel-wochenende auf so einer burg. das war großartig!

    Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Das glaube ich Dir. Wir haben meinen Eltern zu einem runden Geburtstag mal ein Wochenende geschenkt, gar nicht weit weg. Da waren die kids noch im „Ritter spielen“ Alter. Das war dann ein Hotel, keine Jugendherberge und es war klasse! Eine andere Welt 🙂 Egal ob Chor oder Theatergruppe, auf so einer Burg kann man sich richtig ausleben ❤

      Gefällt 1 Person

  11. ginadieuarmstark schreibt:

    Queen *____* Der Song ist einfach awesome! Danke für die Erinnerung!
    Hoffe das Wochenende war toll :-*

    Gefällt 1 Person

  12. Pingback: Chorwochenende auf Burg Stahleck | silverbluelining

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s