Blindspot

Dank Esther ❤ ❤ ❤ bin ich auf die neue Serie Blindspot gestossen, die seit ein paar Monaten auf NBC, bisher leider nur in den USA läuft. Der trailer auf ihrem Blog hat mich sehr angesprochen und so habe ich mich auf der Suche nach den Episoden gemacht……
(wo man die Serie sehen kann siehe unten).

Um mit Esthers Worten zu sprechen: „I watched one episode and bam, I’m hooked!“
Genauso ging es mir auch! Hier stimmt fast alles, die Chemie zwischen den Hauptdarstellern, die spannende Story, für mich ein bisschen an eine Mischung aus Blacklist und den CSI Serien und doch irgendwie völlig neu. 🙂

Blindspot ist eine US-amerikanische Fernsehserie mit Jaimie Alexander und Sullivan Stapleton in den Hauptrollen, die ich beide zuvor nie registriert habe. Sie wird seit dem 21. September 2015 beim Sender NBC ausgestrahlt. Bereits nach drei ausgestrahlten Episoden gab NBC im Oktober 2015 die Produktion von neun weiteren Episoden bekannt, wenn sie in den USA genauso eingeschlagen hat wie bei mir wundert mich das nicht.

Die Serie handelt von einer geheimnisvollen Frau (Jaimie Alexander), die nackt in einer Tasche auf dem Times Square gefunden wird und deren ganzer Körper von Tätowierungen bedeckt ist. Sie hat keinerlei Erinnerung wer sie ist und wie sie dort hingelangte. Der einzige Hinweis ist der Name von Kurt Weller (Sullivan Stapleton), einem FBI Agenten, dessen Name auf ihrem Rücken eintätowiert ist. Die völlig verschreckte Frau wird zum FBI gebracht und das FBI Team findet bald heraus, dass sich hinter jedem Tatoo ein Fall verbirgt (pro Episode) den das Team, in das sie automatisch mit integriert wird, lösen muss. So offenbaren sich nicht nur Stück für Stück die unglaublichen Fähigkeiten die Jane, wie sie mangels eines Namens genannt wird, kann (diverse Sprachen, Ausbildung zur Meisterschützin und Nahkampferfahren…..)  sondern es kommen auch vermehrt Erinnerungsfetzen hoch, die Stück für Stück ein Gesamtbild ihrer Vergangenheit ergeben, Auflösung dann gefühlt in Folge 123 🙂

Der rote Faden, der sich durch die Serie zieht ist – ganz klar – die unbekannte Frau Jane und ihre Tatoos. Wer ist sie? Und wer hat ihr das angetan? Mit einem Medikament ihr gesamtes Erinnerungsvermögen ausgelöscht und ihren Körper von Kopf bis Fuss zu einem Gesamtkunstwerk gestaltet?
Nicht nur dem Zuschauer stellt sich die Frage, wieso sind Fälle auf ihren Rücken tätowiert worden, die erst dann ein aktiver Fall werden wenn das FBI Team das Tatoo entschlüsselt hat? Wieso hat der „Künstler“ ein so umfangreiches Wissen, das selbst FBI Agenten nicht haben? Ist Jane wirklich die unschuldige Frau der man das alles angetan hat oder gehört sie zu einem Komplott, das man nach den ersten 9 Folgen noch nicht einmal ansatzweise begreifen kann? Manche Erinnerungsfetzen lassen den Zuschauer und auch Jane selbst zweifeln…… es bleibt spannend!!!

NBCUniversal Events - Season 2015

Warum mir die Serie so gut gefällt?
Hier stimmt für mich fast alles! Das ganze Team um die beiden Hauptdarsteller agiert wunderbar miteinander. Nicht nur Jane und Kurt bilden eine wunderbare Einheit sondern auch die Chefin Bethany Mayfair, die ein düsteres Geheimnis hütet, die absolut taffe Patterson, ein Computerfreak, die mit ihrem Gespür für Rätsel die meisten Tatoos und ihre Bedeutung ‚knackt‘, der misstrauische Edgar, der Jane anfänglich sehr abweisend gegenüber steht und Tasha, die privat so einige Probleme hat. Ihr merkt ich versuche keine Details zu verraten 😎
Auch wenn die Fälle manchmal etwas einfach gestrickt sind und Mitglieder des Teams erstaunlicherweise so gut wie nie ernsthaft verletzt werden, ist das Gesamtwerk für mich stimmig und sehr spannend.
Die Musik ist hart und manchmal sehr düster, erinnert mich immer wieder an Linkin Park, passt aber gut zur Serie.

Wunderbar amüsiert hat mich und offensichtlich auch Herba, mit der ich gestern Blindspot-getwittert habe, das Verhältnis von Kurt und Jane. Es gibt eine Verbindung aus der Vergangenheit die dazu führt, dass sich Kurt für Jane zunächst wie ein Bruder verantwortlich fühlt. Er will die orientierungslose Frau beschützen und ihr helfen, aber wer die Blicke der beiden sieht kann sich gut vorstellen, dass es bei diesem Bruder-Schwester-Verhältnis hoffentlich nicht lange bleiben wird. Es knistert und die Funken sprühen, dass es beim zuschauen einfach einen riesen Spaß macht.
So gab es in der letzten 9. Folge diesen Ausschnitt, wo Jane zum ersten Mal für einen Undercoverjob in einem sehr eleganten Kleid erscheint. Sein Blick spricht Bände, leider bekomme ich das gif hier nicht reinkopiert, ihr müsst klicken, bei 0:40 taucht Jane auf:

https://www.facebook.com/NBCBlindspot/videos/518233821685797/

Und wen ich jetzt neugierig gemacht habe, Viel Spaß!

Die offizielle facebook Seite: https://www.facebook.com/NBCBlindspot
Und twitter: https://twitter.com/NBCBlindspot/

Ganz offiziell kann man die Serie über die Seite von NBC sehen, wenn man im richtigen Land sitzt oder einen VPN Tunnel hat: http://www.nbc.com/blindspot

Aber auch bei amazon kann man sie kostenpflichtig runterladen, es sei denn man ist prime Kunde, dann dürfte es umsonst sein: http://www.amazon.de/Blindspot-Staffel-1-OV

Auch Kunden von maxdome können sie sehen: https://store.maxdome.de/blindspot

Ein nettes Interview gibt es hier:
http://www.nbcnewyork.com/video/#!/on-air/as-seen-on/Sullivan-Stapleton–Playing-FBI-Agent-Almost-As-Hard-As-Finding-NYC-Apartment/331062281

Sullivan Stapleton wird von ELLE interviewt, hier spricht er noch von einem Bruder-Schwester-Verhältnis Lol:
http://www.elle.com/culture/movies-tv/news/a31253/sullivan-stapleton-photos/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Schauspieler/in, Serie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Blindspot

  1. Esther schreibt:

    Yep, Blindspot macht süchtig!! Wenn ich’s richtig habe, gibt es nächste Woche noch eine Folge und dann müssen wir bis zum nächsten Jahr warten auf neue Folgen… 😦

    Gefällt 2 Personen

  2. LAH schreibt:

    Ich finde die Serie auch super. Seit der ersten Folge hat die schon süchtig gemacht.

    Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Hallo Lara, herzliche willkommen auf meinem Blog. Ja mir ging es genauso! Zum Gück konnte ich die ersten Folgen alle hintereinander sehen. Ich bin dann furchtbar ungeduldig und will unbedingt wissen wie es weiter geht, mir graut jetzt schon vor der Pause die nach der nächsten Folge kommen wird, can´t wait 🙂

      Gefällt 1 Person

      • LAH schreibt:

        Danke für die nette Begrüssung :). Ja, ungeduldig bin ich auch immer, das kann ich gut verstehen. Ich hasse es zu warten. Und diese Pausen finde ich schrecklich. Die dauern immer viel zu lange. Das wird auch hier wieder schlimm werden.

        Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Zum Glück drehen sie ja fleissig weiter, das heißt es wird Nachschub geben!!!

      Gefällt 1 Person

      • LAH schreibt:

        Es ist toll, dass es eine zweite Staffel geben wird, besonders, da so viele Serien nach der ersten Staffel schon abgesetzt werden. Aber Blindspot hat es wirklich verdient, verlängert worden zu sein :).

        Gefällt 1 Person

  3. CraMERRY schreibt:

    So, 5. Folge geschafft. Sehr ansprechend die beiden. Obwohl mir der Kurt optisch schon ein wenig zu ungeschliffen ist. Die sensiblen Untertöne nehmen ich ihm allerdings schon ab. Aber gut, man nimmt was man kriegt. Kann ja nicht jeder ein Armitage sein 🙂 War jedenfalls ein toller Tipp.

    Gefällt 2 Personen

    • suzy schreibt:

      In Zeiten der Abwesenheit eines Mr. Armitage auf dem screen mus frau halt schauen was frau sonst noch so kriegt 😉 und außerdem ist er ja mehr oder minder bei Jane in festen Händen 🙂 Der Blick gilt nur ihr ❤

      Gefällt mir

  4. Hariclea schreibt:

    aha gut, alle scheinen die Serie zu mogen, bei uns fangt sie nachste Woche im Fernsehen an, was aber heisst dass es sie nirgendwo anderso zu sehen gibt auf amazon oder so, muss mich also Woche zu Woche gedulden, ist aber auch mal nett auf was zu warten. Ich hab sowieso ein paar alle aufgenommen um zum binge-watchen.. last Kingdom, River, London spy… Habe gestern erstmal 4 eps von Sleepy Hollow geschaut, jetzt bin ich wieder ‚current‘

    Gefällt 1 Person

  5. Herba schreibt:

    Hihihi, finde es total lustig, wer gerade alles mit der Serie angefixt wird, aber mir geht es ja – wie Du weißt – genau wie Dir.
    Großartige Serie, sympathisches Team – weiter so!!!
    Vor der Winterpause graut mir auch schon, ich wette drauf, daß die Macher uns mit einem ganz üblen Cliffhanger sitzenlassen, bis es nächstes Jahr weitergeht 😦
    Über die Aussage zu Bruder und Schwester lache ich übrigens immer noch, einfach zu lustig, vor allem nach der Undercoverfolge 😀

    Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Ich bin auch gespannt wie sie uns sprachlos vor dem Fernseher sitzen lassen werden. Irgendwas muss ja passieren, vielleicht etwas aus ihrer Vergangenheit. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass sie daran mit beteiligt war, bei dem Plan mit den Tatoos und dem Aufdecken von Du weißt schon….(keine Spoiler). Ganz böse wäre es wenn sie gewusst hätte wie er unter dem Verschwinden damals gelitten hat und das jetzt ausnützt um D…..aufzudecken. Aber ich hoffe einfach dass es ganz anderst kommt. Denn ich finde die beiden so wunderbar miteinander und hoffe einfach dass es irgendwann, so nach gefühlten tausend Folgen ein happy end für die beiden gibt!
      Bruder und Schwester – er muss die Folge nach dem Interview gedreht haben ❤

      Gefällt 1 Person

      • Herba schreibt:

        Zum Glück habe ich das Ende von Folge 10 nicht als so schlimm empfunden. Ich bin zwar gespannt wie es im Februar weitergeht, aber ich kaue mir (im übertragenen Sinn) bis dahin nicht vor Spannung die Nägel ab 🙂
        Die Beiden sind wirklich so knuffig zusammen – hach, ich glaube bis Februar hab ich mir den Jeller-Moment aus Folge 10 bis zum Abwinken angeschaut. Soooooo süß!!!
        Über den Bruder/Schwester-Kommentar komm ich auch nicht drüber weg. Wie kann man denn bitte sowas sagen und sie dann SO anschmachten???? Unglaublich!!!!

        Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Vor allem weil er ja laut Drehbuch eigentlich wissen sollte was passiert ❤ es sei denn die Drehbücher entstehen quasi direkt vor Drehbeginn 🙂
      Übel fand ich den Cliffhanger nicht. Es war klar, dass der Baummann irgendwann auftaucht. Und dass sie Hauptakteurin in dem Plan ist steht schon seit der 1. Folge fest. Aber mein Kopfkino rattert ganz gewaltig 🙂

      Gefällt mir

    • suzy schreibt:

      verstehe ich, in Endlosschleife ❤

      Gefällt 1 Person

  6. jholland schreibt:

    We’re enjoying it, too. I think there is some chemistry between Weller and Jane, but I admit I have a soft spot for actor who plays mystery man with the tree tattoo, so I may find myself with a dilemma if he turns out to be a good guy who’s in love with Jane and finds himself on the outside with this new love interest she’s developing with Weller. =)

    Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      I think she will never be the same person she was before her memory loss. Her feelings will have changed…..we will see. I´m really curious to see how the story goes on 🙂

      Gefällt mir

  7. ginadieuarmstark schreibt:

    Erinnert ein bisschen an „Memento“, sieht aber durchaus interessant aus.

    Gefällt 1 Person

  8. Pingback: Mach was #15 mit Deiner Lieblingsserie | silverbluelining

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s