Star Wars Fanfilm

Zur Zeit wird auf youtube ziemlich häufig ein Video angeklickt das ein Student, Shawn Bu als Bachelor Abschlussarbeit an der Fachhochschule Aachen erstellt und hochgeladen hat:

Shawn Bu, a student of the Fachhochschule Aachen made an impressive movie for his final examination work and uploaded his video on youtube:

Am storybook kann man bestimmt noch arbeiten, allerdings war Star Wars noch nie besonders tiefgründig, das Gefuchtel mit den Laserschwertern sieht für mich als Laien schon echt professionell aus 🙂
Ich bin kein großer Star Wars Fan, mag aber die alten Teile da sie einfach humorvoll sind und bewundere Kreativität wo auch immer sie zu finden ist 🙂 Die Darsteller hatten bestimmt großen Spaß beim Dreh und ab Minute 10 fühlte ich mich doch plötzlich sehr an eine Szene aus „Pirates of the caribbean“ erinnert 🙂 Caribbean Star wars?
Von diesen Filmemachern werden wir hoffentlich noch mehr sehen…..

Surely you can edit the storybook, but Star Wars is not a ‚profound‘ series and the gesturing with the lightsabers looks very professional 🙂
I´m not a huge Star Wars fan, I like the older movies because of their humour and I love creativity wherever I can find it. It seems to me, the actors had a lot of fun and starting with minute 10 I felt a lot of „pirates of the caribbean“ feeling – caribbean Star wars?
I hope that we will see much more of these filmmakers in the future…..

Einen Beitrag vom WDR über das making of mit Drehort (die Eifel), Darsteller, Make up etc. findet Ihr hier, für mich der sehr viel interessantere Film 🙂
und verfügbar bis 14.3.17:

Here, you can find a contribution of the making of the movie, interviews with the actors, the Make up, much more interesting 🙂

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-star-wars-fanfilm-fuer-die-bachelor-arbeit-102.html

Ach ja, Hollywood hat sich bei dem talentierten jungen Mann angeblich auch schon gemeldet…..

And Yes, as rumours say, Hollywood has called the young man……

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Schauspieler/in abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Star Wars Fanfilm

  1. CraMERRY schreibt:

    Sehr professionell. Fast nicht vom Original zu unterscheiden 😀

    Gefällt mir

  2. Elanor schreibt:

    Als ich gestern im Auto unterwegs war, habe ich über diesen Film bei SWR3 gehört und ihn mir dann am Abend mit den Schatz angesehen – echt beeindruckend. Die Story ist an Tiefe kaum vom Original zu unterscheiden 😉 und die Kämpfe sind klasse inszeniert – da zeigt sich echter Ehrgeiz. Sie haben das in der Eifel gedreht und da sieht man mal wieder, dass Deutschland voll Science-Fiction-tauglich ist. Die Raumschiffe müssen nicht immer „nur“ in den USA landen 😉

    Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Ich habe es auch im WDR gehört und dann gesucht wo ich den Film finde. Das war dann gar nicht so einfach. Ja, bei uns können noch viel mehr gute Filme gedreht werden…..mit guten und gut aussehenden Schauspielern……

      Gefällt 1 Person

  3. Guylty schreibt:

    Toll! Guckt euch mal das making of an, das ist fast noch besser, weil man da sieht, mit wie viel Professionalität und Aufwand die jungen Studenten da rangegangen sind! Fantastisch!

    Gefällt 2 Personen

  4. Elanor schreibt:

    Ich fand das making of auch klasse. Sie haben von Peter Jackson gelernt und für die (erwarteten Massen von) interessierten Fans gleich einen Anhang mitgeliefert, der fast so lange wie der Film selber ist. 😉
    Sie wollen hoch hinaus und sie haben das Zeug dazu.

    Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Man kann nur hoffen, dass sie ihre Kreativität irgendwann für einen großen FIlm einsetzen dürfen 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Elanor schreibt:

        Bei SWR3 hatte ich den Eindruck, als würden erste, wichtige Kontakte geknüpft. Wer weiß, vielleicht sagen wir mal: „Erinnerst du dich noch an diesen Kurzfilm über Darth Maul. So hat Shawn Bu damals angefangen.“ 🙂
        Wenn ich mich an die Filme erinnere (ich habe immer nur Ausschnitte gesehen – hat mir gereicht), mit denen Peter Jackson seinerzeit angefangen hat. Ich halte alles für möglich.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s