Mach was mit -Tulpen

Das aktuelle Thema #14 von Herba und der lautet Tulpen. Eigentlich wollte ich ein Rezept mit Tulpen posten, es gibt so schöne Kochideen mit Stiefmütterchen etc. aber zu Tulpen habe ich einfach nichts gefunden. Dann war ich zu Recherchezwecken auf youtube unterwegs und da bin ich fündig geworden 🙂

Über die Herstellung von Tulpenzwiebeln berichtet die Maus:

Bei Deko Kitchen gibt es schöne Ideen wir man Tulpen dekorieren kann:

Zur Geschichte, Bedeutung und Verbreitung von Tulpen gibt es hier einen interessanten Beitrag:

Und dann gibt es ja noch den charmanten und absolut sehenswerten Film Brot und Tulpen mit Bruno Graz und Licia Maglietta:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Mach was mit -Tulpen

  1. An schreibt:

    Hach, die Sendung mit der Maus. Die fand ich früher ja total toll. Ach was, ich finde sie immer noch toll, wenn ich jetzt wieder mal so einen Ausschnitt da sehe. 😀

    Gefällt 1 Person

  2. Servetus schreibt:

    The Mouse is on the scene!! Yay!!

    Gefällt 1 Person

    • suzy schreibt:

      Do you know the mouse? Gibt es die in den USA auch?

      Gefällt mir

      • Servetus schreibt:

        You can probably see it here (on Deutsche Welle if nothing else), but it’s not something Americans are familiar with. I watched it a lot when I lived in Germany, especially at the beginning. Great show for foreigners at an intermediate language level, I think. It explains a lot of things that foreigners don’t know in reasonable language and relatively slowly, but it’s not condescending — it is aimed at children without excluding adults. (Kind of like Sesame Street used to be.) Also, none of my German friends objected to watching it, which was a plus in a Studentenwohnheim situation.

        Gefällt 2 Personen

        • suzy schreibt:

          You´re right! The Mouse is really good to learn German! I should organize a DVD for my refugees 🙂

          Gefällt mir

          • Servetus schreibt:

            You might also want to see if the Goethe Institut has something they would give you for free. By the time I lived in Germany I’d had (i think) five semesters of German instruction. We started with a video series from the GI — I don’t remember what it was called, but it had scenes from life in the (then — this was the fall of 1989, coincidentally) BRD — typical things one would encounter living in middle-class Germany. There was a story about Germans in each episode, and a vocabulary section, and time for pronunciation practice. I think they were about 10-15 minutes long. They worked really well for us. This might have been it. I do remember the presenter always ending each episode with „bis zum nächsten Mal, alles Gute!“ http://www.goethe.de/in/d/frames/av-katalog/allesgute.html I’m sure they have something updated.

            Gefällt 1 Person

            • suzy schreibt:

              Oh danke für den TIP!! Es gibt zum Glück ganz viel Lernmaterial für Refugees. Auch proAsyl hat eine tolle Internetseite mit allen möglichen Links in verschiedenen Sprachen wo sich Asylsuchende kundig machen können. Auch über Gepflogenheiten hier in D. Aber man kann nicht immer nur lernen, manchmal muss es auch Spaß sein und wie kann man besser lernen als mit Filmen oder schönen Sendungen. Geht mir doch genauso. Ich habe sehr viel gelernt indem ich einfach alles in der OV schaue. Und die Maus macht bestimmt auch den Erwachsenen Spaß!

              Gefällt 1 Person

  3. Guylty schreibt:

    Ach schön, allein schon die Maus ist ja immer gut. was man da immer so lernt. Toll. Und nach dem Klick auf die Tulpendeko hab ich erstmal gleich bei dem Kanal weitergeguckt. Danke!

    Gefällt 1 Person

  4. entdeckeengland schreibt:

    Schöne Zusammenstellung! „Brot und Tulpen “ muss ich mir auch mal wieder anschauen. Toller Film!

    Gefällt mir

  5. Martina Ramsauer schreibt:

    Brot und Tulpen mit Bruno Ganz ist einfach immer wieder schoen und sehenswert. 😀Cari saluti Martina

    Gefällt 1 Person

  6. Die Poe schreibt:

    Brot und Tulpen wurde mir vergrätzt. Wir mussten den in der Berufsschule gucken! 🙂
    Aber sehr schön, dass Du mitgemacht hast!

    Gefällt 1 Person

  7. Esther schreibt:

    Schön diese Zusammenstellung! Und ja, Sendung mit der Maus haben wir auch immer geschaut.
    Morgen kommt auch mein Beitrag… 🙂

    Gefällt 1 Person

  8. Herba schreibt:

    Danke für die tollen Videos und fürs Mitmachen!!! 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s