Integration eines Flüchtlings aus Rumänien mit 4 Beinen

Habe vergessen das gestern noch zu posten 😦

Die Familie wartet……
Wartet auf einen Transporter aus Rumänien mit Vierbeinern an Bord. Gestartet irgendwann gestern/heute Nacht, unterwegs in Deutschland – mit Straßenhunden an Bord.
Und an alle die jetzt denken – jetzt ist sie völlig verrückt geworden –
ja das denke ich auch manchmal…..
Heute Nacht habe ich sehr schlecht geschlafen und mir überlegt was alles schief gehen kann…..leider unglaublich viel 😦

Aber manchmal stürze ich mich in neue Abenteuer, wer meinen Blog liest der weiß das bereits und das ist ein ganz neues Abenteuer für uns ❤

Ich gehe sehr viel spazieren, eigentlich fast jeden Tag. Mit der Arbeit fange ich früh an und kann um 15 Uhr nach Hause fahren. Meistens gehe ich eine Runde laufen oder spazieren im Wald. Da treffe natürlich ganz viele Hundebesitzer. Und da ist irgendwann im letzten Jahr so die Idee hochgekommen, dass mit einem Gefährten das spazieren gehen doch viel schöner ist 🙂
Tierverrückt sind wir ja sowieso, Bartagame, Kaninchen und Chinchillas haben wir auch…..jetzt ein Hund? ❤
Und klar, dass es ein Tier sein sollte das es im Leben nicht ganz so einfach hatte. Ich hätte gerne einen Border Collie, mein Sohn einen Corgie, aber das sind beides Hütehunde und damit wären wir völlig überfordert.
Also ein Hund aus dem Tierheim oder von einer Organisation, aus Spanien, Italien oder woher auch immer.
Aber wie sich herausgestellt hat – das ist schwerer als gedacht 🤔. Denn ich bin berufstätig! Und damit als potentielle Hundehalterin erstmal nicht geeignet! Ich habe zwar eine fitte Nachbarin, Rentnerin und hundeerfahren, die den Vierbeiner morgens holt und dann mit der Frauenrunde aus der Nachbarschaft die morgendliche Gassirunde geht, aber sie könnte ja plötzlich tot umfallen 😦 das hat man mir am Telefon alles so gesagt……
Klar kann sie tot umfallen, ich allerdings auch, aber danach fragt keiner 😑
Und damit bin ich bei vielen Organisationen raus.
Ich habe bei einigen Vereinen angefragt, Absagen bekommen und mir dann endlich einen tollen Hund bei https://www.strassennasen.de/ ansehen dürfen. Aber Chando ist ein Angsthund und selbst wenn er sich an mich gewöhnt wäre fraglich ob er sich auch mit dem Rest der Familie anfreunden kann. Und der Rest will beteiligt sein, meine Söhne wollen auch spazieren gehen, ich will ja auch mal alleine in Urlaub fahren, also muss er sich auch für andere Menschen öffnen……
Und dann – ich weiß nicht so genau wie ich da tatsächlich hingekommen bin –
die sehr nette Dame der Vermittlung war bei mir, um Haus und Garten zu begutachten und irgendwie habe ich in dem Gespräch – vielleicht, könnte man das mit der Pflegestelle ja mal ausprobieren 🙂
Und dann kam dieses Bild  ❤

https://www.strassennasen.de/wir-suchen-ein-zuhause-nach-ausreise/ Felix

Als die Entscheidung gefallen war, war ich so glücklich wie schon lange nicht mehr…
Und habe mich unglaublich gefreut – abwechselnd mit den Panikattacken die mich überkommen wenn mir einfällt, was alles schief laufen kann 🤣 aber ich freue mich auf den Vierbeiner 🐕 denn von Menschen habe ich irgendwie die Nase voll. Zuviel Energie in den letzten Monaten und Jahren investiert und kaum etwas kommt zurück. 😓

Heute Abend gegen 23 Uhr kommt der Transporter mit 12 Hunden, einer wird vielleicht meiner, denn erstmal bin ich ja nur Pflegestelle, zum ausprobieren. Wenn es nicht passt wird er ein anderes Zuhause finden, immerhin ist er dann in Deutschland und wird ein besseres Leben haben als auf der Straße oder im Shelter in Rumänien….
Aber wir hoffen natürlich dass es passt und der Kerl „unserer“ wird, alles ist gerichtet, Leinen und Hundefutter, Körbchen gekauft –
Ich war im Fachhandelsgeschäft meines Vertrauens am Mittwoch völlig überfordert als es an die Auswahl der benötigten Utensilien ging 🤔 da gibt es tausend verschiedene Gerätschaften zur Führung des Hundes: Ein Sicherheitsgeschirr hat er bereits. Aber ich brauche eine zweite Leinensicherung… Wie lange sollte eine Schleppleine sein? 5 oder 10 oder 15 Meter?
Mit dem ganzen verschiedenen Futter kann man einen Zoo verköstigen 😉 ich weiss nur, dass es getreidefrei sein sollte. Ich hoffe, dem Hund schmeckt was ich gekauft habe…
Fürs Auto? Nein keine Box, vielleicht wird ihm schlecht. Ein Anschnaller und eine Schutzfolie.
Und ganz ehrlich diese Hundekörbchen und Kissen sind einfach nur grottenhässlich und sauteuer😶 ich habe jetzt ein qualitativ vernünftiges Kissen in schlichtem silbergrau. Ohne Stickerei in rosa oder hellblau mit „mein Liebling“🤣
Die Aufregung ist gerade groß und ich hoffe einfach, dass sich der Hund an uns gewöhnt und und und und
Ich halte Euch auf dem Laufenden…..denn ich habe jetzt Urlaub und werde ganz viel spazieren gehen….

Bitte Daumen drücken !

Update Sonntag morgen;
wir waren um 2 Uhr zu Hause, Hund noch gebadet, nicht viel geschlafen weil er dann durchs Wohnzimmer getigert ist und spielen wollte, erster Spaziergang um 6:30Uhr, er wollte aber nicht raus…..
Wir müssen alles noch üben…. 🙂

 

Dieser Beitrag wurde unter Abgedrehtes, Familie, Hund abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Integration eines Flüchtlings aus Rumänien mit 4 Beinen

  1. CraMERRY schreibt:

    Na dann: alles Gute für euer gemeinsames Abenteuer! Ich hoffe, ihr passt zueinander 😘

    Liken

  2. Rina schreibt:

    Das ist toll – viel Spass mit eurem neuen Gast – auf dass er zum Familienmitglied wird.

    Liken

  3. Herba schreibt:

    Das ist ja toll! Toi, toi, toi und alles, alles Gute für Euch ❤

    Liken

  4. Servetus schreibt:

    Great to hear from you, and I hope it works out!

    Liken

  5. PPawlo schreibt:

    Viel Glück und viel Freude für Euch und ihn! 🐞

    Liken

  6. Guylty schreibt:

    Toll! Find ich klasse! Hoffe, alles klappt und du erzählst uns noch mehr!

    Liken

  7. Hariclea schreibt:

    Daumen druck das alles gut lauft!!! wir werden dich vermissen, also wollen wir dafur Hundephotos sehen!! 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.