Kaleo – way down we go

Das Wochenende hat unschön begonnen und ich hadere schon wieder mal mit dem Schicksal, das mit einem kleinen Schnipps meine Planung – soweit vorhanden – einfach über den Haufen wirft…..

Mein hoffentlich noch zukünftiger Mieter, der bisher in seinem Pass stehen hatte dass er eine Wohnung in ganz NRW nehmen darf, hat am Freitag eine Wohnsitzauflage erhalten. Am Freitag Morgen habe ich die notwendigen Formulare beim jobcenter eingereicht, dass er bei mir einziehen kann. Mit einer Wohnsitzauflage darf er allerdings nicht mehr umziehen ohne Genehmigung der Ausländerbehörde 😦 und die bekommt er nur wenn er einen Job, eine Ausbildungsstelle oder ein Studium am gewünschten Wohnort vorweisen kann. Jetzt heißt es einen Antrag stellen, aber die Chancen stehen nicht so gut…….

Und so habe ich mir heute ganz viel Musik runtergeladen, Musik hilft mir immer ❤

Das passt irgendwie gerade zu meiner Stimmung:

Veröffentlicht unter 2016, Musik | Verschlagwortet mit , | 19 Kommentare

Game of Thrones Staffel 1 -6

Seit Neujahr schaue ich Game of Thrones. Gestern Abend habe ich die 6. Staffel beendet.
Das restliche Fernsehprogramm war entweder so schlecht oder nicht wirklich interessant – mit Ausnahme von Sherlock auf der BBC :-), so dass ich sehr viel Zeit hatte die 60 Folgen durchzuschauen. Da mein Leben in den letzten Wochen darin bestand entweder zu arbeiten, das Zimmer im Dachgeschoss für einen Mieter ab Februar umzubauen und einzurichten, stundenlang IKEA Möbel aufzubauen und Elektrogroßmärkte nach passenden Kühlschränken und Mikrowellen zu durchforsten, war ich froh über das abendliche Sofa mit Serienprogramm 🙂

Mein Resummée zu GoT ist durchwachsen.
Die ersten Folgen war ich geschockt – mit soviel Brutalität, Grausamkeit, Menschenverachtung, komplett gestörten Akteuren hatte ich nicht gerechnet. Man gewöhnt sich mit der zeit daran, aber GoT gehört mit zu den brutalsten Serien die ich  geschaut habe. Außerdem fehlt mir die Spannung. Es passiert unglaublich viel, es wird gemordet, geschlachtet, vergewaltigt, geraubt und noch vieles mehr, aber wirkliche Spannung kam bei mir kaum auf. Warum ich dennoch weiter geschaut habe?
Ich brauche immer ein paar Figuren, die mich faszinieren. Und davon hat GoT zum Glück einige.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter DVD, Filme und Serien, Schauspieler/in, Serie | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

Game of thrones…..

Diese Serie ist bisher immer an mir vorbeigeflimmert. Ich habe es mal zwischendrin versucht einzusteigen, aber das hat natürlich nicht geklappt. Ursprünglich war mein morgiger Abend völlig offen und ich dachte es ist eine gute Gelegenheit die lange Zeit bis Mitternacht totzuschlagen um mich endlich mal dieser Serie zu widmen. Jetzt bin ich morgen doch mit Freunden unterwegs und starte das Projekt heute…..
4 Staffeln warten auf mich 🙂
Let´s try it in English 🙂

Game of Thrones title card.jpg

Und für morgen wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch in das neue Jahr!!!

Veröffentlicht unter Bücher, DVD, Filme und Serien, Serie | Verschlagwortet mit | 30 Kommentare

Frohe Weihnachten für Euch alle!

Der Heiligabend steht bevor und irgendwie hat es mich in diesem Jahr voll überfahren, plötzlich und unerwartet wie in jedem Jahr, aber diesmal noch plötzlicher als sonst  🙂
In Weihnachtsstimmung bin ich nicht wirklich aber der Baum liegt draußen und muss nur noch aufgestellt werden. Die Besinnlichkeit kann theoretisch losgehen 🙂

stern2

Ich danke Euch allen ❤
Ihr habt mich in diesem so turbulenten Jahr mit Euren Kommentaren und emails immer wieder so wunderbar unterstützt. Einfach indem Ihr mir gezeigt habt, dass das was ich da mit meinem Flüchtlingen mache das Richtige ist, dass ich als Gutmensch nicht alleine da stehe und dass ich nicht die einzige bin, die mit den minimalen Mitteln die uns zu Verfügung stehen die Welt ein bisschen besser machen will. Servetus Du hast meine Beiträge übersetzt – das fand ich großartig und freut mich ganz besonders! Ganz lieben Dank!!!

Ich freue mich auf das neue Jahr mit Euch ❤ und wünsche Euch einfach nur

ein wunderschönes, besinnliches und entspanntes Weihnachtsfest mit Eurer Familie, Freunden oder einfach nur jemandem den Ihr liebt!!

Und das habe ich bei guylty gelesen, als WhatsApp Bild gespeichert und finde es einfach nur gut – mein Motto auch für 2017 🙂

sonja-sprucheQuelle: Guylty

Veröffentlicht unter Allgemein | 21 Kommentare

Jahresrückblick

Heute vor einem Jahr hat sich mein Leben durch eine kleine und einfache Entscheidung so grundlegend verändert, wie ich es nie gedacht hätte.  🙂
Heute vor einem Jahr bin ich zum ersten Mal in unsere Flüchtlingsunterkunft gegangen um Möbel aufzubauen, nicht so wirklich motiviert, aber helfende Hände wurden nun Mal gebraucht und dann bin ich da einfach mal hin, tja…….
Nachzulesen hier….

Seitdem habe ich viele Stunden Deutschunterricht gegeben, stundenlang bei Ärzten im Wartezimmer gesessen um das Ärztechinesisch in akzeptables Deutsch zu übersetzen, so dass auch Flüchtlinge die Diagnosen der Weisskittel verstehen können, habe immer wieder Möbel auf- und abgebaut und mit meinem Kombi durch die Gegend gefahren um leere Wohnungen einzurichten, sogar beim Klamottenkauf war mein Sachverstand gefragt 🙂
Die Flüchtlingsarbeit hat mir sogar einen neuen Job ermöglicht, nicht so sehr mein Fachwissen war gefragt, nein mein Studium und die ehrenamtliche Arbeit waren ausschlagebend für den neuen Job als Arbeitsvermittlerin, in dem ich Flüchtlinge in Deutschkurse und irgendwann auch in Arbeit vermitteln darf. Er macht mir riesig Spaß, denn ich lerne täglich interessante Menschen kennen, aber leider ist er auch wieder nur befristet und in spätestens einem Jahr werde ich mir was Neues suchen müssen 😦

Ich habe in diesem einen Jahr unglaublich viele interessante und unterschiedliche Menschen kennen lernen dürfen, kann ihren Weg hier in Deutschland hoffentlich noch eine Weile begleiten und vielleicht bleiben mir ein paar von ihnen als Freunde erhalten. ❤

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Familie, Flüchtlinge | 24 Kommentare

Aleppo: Please help if you can

Me + Richard Armitage

Guylty is making some donations and you can help. Here are some suggestions, too. Some students at my former university are also working to gather donations.

I’d like to say prayers help, too. I think a prayer along with a call to our elected representatives could be more efficacious to move hearts and minds on this issue.

screen-shot-2016-12-15-at-1-52-00-pm

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Kollegah feat. MoTrip – Einer von Millionen

Letzte Woche wurde ein neuer song von Kollegah bei 1Live vorgestellt. Sonst nicht so ganz mein Fall, aber irgendwie hat mich der Song fasziniert. Ich finde den Text richtig gut- passt grad irgendwie für mich 🙂
Und als ich ausgestiegen bin, ich war schon ein bisschen spät dran und konnte den song nicht fertig hören, sehe ich meine Kollegin noch im Auto sitzen und auf voller Lautstärke das gleiche Lied hören, sie hat sich den Schluss gegönnt…. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Musik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Neuverfilmungen – Remakes

Es gibt Dinge, von denen sollte man absolut die Finger lassen. Manche Bücher sollten nie verfilmt werden und viele Remakes hätte man sich schenken sollen.
Könnt Ihr Euch vorstellen dass „Herr der Ringe“, Matrix oder gar „3 Nüsse für Aschenbrödel“ neu verfilmt werden? Da stellen sich mir gerade alle Zehnägel auf 😦

Und jetzt ist für mich der Supergau eingetreten. Man hat meinen Helden der Kindheit,  meinen Filmklassiker aller Zeiten neu verfilmt. RTL hat sich dran gewagt und zeigt den Dreiteiler an Weihnachten.
Bisher habe ich mich um den Trailer gedrückt, obwohl er bei facebook regelmäßig als Werbeanzeige erscheint. Aber gestern Abend im Kino (Die phantastischen Tierwesen sind wirklich fantastisch und ich hatte mit den vielen drachenähnlichen Wesen großen !!! Spaß) konnte ich wohl kaum den Kopf in der Jacke vergraben und musste mich dem Trailer stellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Filme und Serien | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

Drachentattoo

Ich liebe Drachen! Ich weiss nicht wieso, weshalb oder warum, aber diese magischen Tiere, die so offensichtlich niemals existiert haben, faszinieren mich einfach.
Einen eigenen Blogpost haben die Drachen hier schon einmal von mir bekommen und jetzt habe ich etwas – für mich – total verrücktes gemacht. Ich habe seit ein paar Tagen einen Drachen am Bein, im wahrsten Sinne des Wortes 🙂

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abgedrehtes, Kunst | Verschlagwortet mit , , | 27 Kommentare

You´re not there

Zur Zeit brauche ich was fürs Herz, vielleicht weil in der großen weiten Welt draußen gerade so wenig Herz zu finden ist……

Veröffentlicht unter 2016, Musik | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar