RIP Avicii – und wieder ist ein großer Künstler mit Potential viel zu früh von der Bühne abgetreten….


Gerade kam auf facebook die Mledung dass Avicii tot aufgefunden wurde. Für mich unfassbar, dass schon wieder ein Künstler mit so viel Potential nicht mehr die Musikwelt bereichern wird….
Und da mir zur Zeit die Worte fehlen habe ich meinen Beitrag aus dem Jahr 2015 einfach kopiert……. damals kam Waiting for Love auf den Markt…
RIP, Deine Kreativität wird uns fehlen 😦

Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter 2015, aktuell, Musik | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Abitur, Ausbildungsstellensuche, Ex-Ehemänner und wie immer Musik :-)

Eigentlich wollte ich schon seit 2 Wochen einen Blogpost schreiben….
aber dann arbeite ich am Wochenende meine 200 emails ab, lese die Posts von den vielen anderen Bloggern und stelle fest dass mir irgenwie die Zeit fehlt…..
Heute Abend wollte ich ins Kino. Die Verlegerin steht noch auf meiner Liste, aber auch diverse andere Filme würde ich gerne sehen. Leider habe ich niemand gefunden der mit mir ins Kino geht. Früher bin ich oft alleine gegangen, mein Mann hatte ja meist keine Lust. Das hat mir überhaupt nichts ausgemacht. Heute gehe ich nicht mehr allein in unser kleines Kino hier, nur noch in die Großen nach Düsseldorf, paradoxerweise.
Wenn ich bei meinem Glück dann hier höchstwahrscheinlich einige von den Klatschtanten treffe kann ich die mitleidigen Blicke förmlich spüren; die S. hat ja jetzt keinen mehr mit dem sie gehen kann… ist zwar völliger Schwachsinn, als ob ich dazu einen Mann bräuchte,  allein war ich auch vorher schon, aber es beschäftigt mich dann trotzdem 😦
Der Weg nach Düsseldorf war mir aber heute doch zu weit und so habe ich Zeit für den überfälligen Blogpost 🙂

Nachdem es viele Tage bei uns eisig kalt war, mit bis zu minus 12 Grad nachts, tagsüber auch richtig kalt aber mit viel Sonne, hat es heute nacht geschneit und meine Vierbeiner hatten heute morgen viel Spaß bei den warmen Temperaturen um 0 Grad und dem Schnee….

Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell, Eltern sein, Familie, Flüchtlinge, Freunde, Musik | Verschlagwortet mit , | 18 Kommentare

Abschied….


Wir Mädels haben auf einen traditionellen Kranz verzichtet und ein Schiff gebaut  ❤

Ich muss morgen auf eine Beerdigung…..
Abschied nehmen von einer Freundin, die mein Leben 20 Jahre begleitet und bereichert hat. Der Schock sitzt tief
und greifbar ist das alles noch nicht wirklich 😦
was ich in den letzten Wochen jedoch für mich realisiert und umgesetzt habe ist:

Schiebe nichts auf!
Sage den Menschen, die Dir etwas bedeuten dass Du sie liebst! Immer wieder!
Mache all die Dinge die Du schon immer machen wolltest und die Dir wichtig sind!

Kläre Situationen die Dir Bauchschmerzen bereiten.

Nein, ich lebe nicht so als ob jeder Tag mein letzter ist ❤
Aber ich habe tatsächlich die ein oder ander Whatsapp an Menschen geschickt die ich vor 3 Wochen so nicht verschickt hätte, Gespräche geführt mit Menschen die mir etwas bedeuten, die ich so zuvor nicht geführt hätte.
Und alle Reaktionen, alle Gespräche waren so positiv, dass aus all der Trauer, dem Schmerz soviel  Gutes entstanden ist, dass ich auch jetzt noch meiner Freundin Andrea unglaublich dankbar bin für alles was sie mir in den 20 Jahren gegeben hat…..

Ich höre diesen Song zur Zeit häufig und denke immer an ihre 2 Jungs……

 

Veröffentlicht unter Familie, Freunde | Verschlagwortet mit , , | 36 Kommentare

Hochwasser am Rhein, sehenswert

Der Rhein steigt und steigt und so waren wir doch heute mal zum gucken in der Altstadt in Düsseldorf. Wow!
Normalerweise geht es an dieser Stelle – wo der Rhein gerade drüber schwappt –

bestimmt noch 5-6 Meter über eine Böschung runter. Hier legen eigentlich die Ausflugsschiffe an, links ist ein Parkplatz auf dem ich eigentlich immer parke…..
Die Fressbuden der Kasematten = Fressmeile werden gerade abgebaut,

wenn der Rhein noch weiter steigt dann sind sie morgen oder übermorgen überflutet.
Von oben sieht das dann so aus:


Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Familie | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare

Heartbeat von James Blunt

Ich hoffe, Ihr seid alle gut in das neue Jahr gerutscht und stöhnt jetzt, wie ich über die viel zu vielen Kalorien und auch den Alkohol die wir zu uns genommen haben…..

Ich habe heute nachmittag heroisch meine Laufschuhe genommen und eine Runde durch den Wald gedreht, mehr um das schlechte Gewissen zu beruhigen, aber es war richtig schön, es ist warm, hat nicht geregnet und ich habe eine neue playlist im ipod dabei gehabt. Und einen song entdeckt, der schon seit Ewigkeiten auf dem ipod ist, den ich aber bisher nicht so wirklich gehört habe…..
Bis heute ❤
und er hat eingeschlagen wie eine Bombe, trifft meine momentane Stimmung gerade total.
Ein Stück von James Blunt, dem Barden der nicht nur Kitsch produziert sondern auch richtig gute Musik machen kann…..

Und allen, die ich heute noch nicht auf facebook, twitter oder in meinem letzten Blogpost gesprochen/geschrieben habe – ein gutes neues Jahr wünsche ich Euch!!!
Glück, Zufriedenheit und Liebe ❤
Und bleibt gesund!

Veröffentlicht unter aktuell, Musik | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

2017 – Brügge – 2018 – Einen guten Rutsch für Euch alle!

2017 war ein sehr abwechslungsreiches Jahr für mich, mit sehr vielen Höhen und Tiefen, die mich absolut an meine Grenzen gebracht haben, aber es gab auch sehr viele interessante und schöne Momente die mein Leben bereicherten und ich durfte wieder einige neue und interessante Menschen kennen lernen….
Viele Kämpfe waren und sind noch auszufechten aber das Ergebnis ist oft positiv und auch in das Auf und Ab mit meinem baldigen Ex-Mann scheint Ruhe einzukehren.
Aber das Schicksal kann immer noch einen drauf setzen habe ich festgestellt. Dem neuen Jahr schaue ich mit großer Traurigkeit entgegen und zum ersten Mal in meinem Leben ertappe ich mich bei dem Gedanken die Zeit anhalten zu wollen…….
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Familie, Freunde | Verschlagwortet mit , , , | 29 Kommentare

Der Brauch mit dem Christbaum

Mein syrischer Patensohn, bei dieser Bezeichnung sind wir jetzt hängen geblieben nachdem er mich einmal in einer Whatsapp als Godmother = Patentante bezeichnet hat und das fand ich gut…..,
wünscht sich einen Weihnachtsbaum.

Zuerst war es der Adventskranz, dessen Bedeutung ich beim einkaufen erklärt habe und der jetzt auf seinem Tisch steht. Die anderen (arabischen) Jungs wollten abends natürlich gleich alle Kerzen auf einmal anzünden und ich lag fast unterm Tisch vor lachen als er mir erzählt hat, dass er die anderen erstmal aufklären musste dass das auf keinen Fall geht und man nur jeweils eine weitere Kerze an den folgenden Sonntagen anzünden darf…..
Wir schreiten in der christlichen Aufklärung und der Erklärung der deutschen Traditionen weiter fort 🙂


das ist meiner….

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Familie, Flüchtlinge | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Partnerbörsen im Internet – Gastbeitrag von CraMERRY

Susys Blogpost hat mich aus der Deckung geholt 🙂

Ähnliches Alter, ähnliche Ausgangssituation: Frau wird mit Ende 40/Anfang 50 beziehungstechnisch quasi „resetted“ und kann sich nun überlegen, ob sie die verbleibenden rd. 30 Jahre alleine rumbringt, oder ob da vielleicht nicht doch noch was sein könnte……

Nachdem ich mich auch ein paar Jahre vehement gegen das Thema Online-Dating gesperrt habe, aber feststellen musste, dass sich mir in dem Alter keiner mehr ungebremst in den  Weg wirft und ich selber auch nicht dazu neige, schlug auch mir letztes Jahr die Stunde und ich habe mich angemeldet. Bei denen, mit den 11 Minuten (jaja, guter Witz).

Das Prinzip ist ähnlich wie bei Suzys Plattform. Man geht „verschleiert“ und reisst je nach Lust und Laune den Vorhang vom Bild. Manchmal will man nicht gesehen werden, manchmal kriegt man ungefragt das Foto präsentiert. Da gibt es die Kandidaten, die offensichtlich nach dem Gießkannenprinzip ihre Fotos streuen und wenn man sich dann selbst „nackig“ macht, verschwinden sie auf Nimmerwiedersehen. Man nennt das „ghosting“ habe ich gelernt. Das hat mich anfangs ganz wuschig gemacht. Bin da mittlerweile weiter, weil ich ja auch nach Bildern urteile. Ja, ich weiß, das ist nicht soooo honorig, aber ehrlich die Damen, so geht’s doch auch im wahren Leben. Leider übermitteln Bilder nicht das klitzekleine Etwas, das sich „Chemie“ nennt. Und die funktioniert ja aus der Bewegung und dem Agieren miteinander. Und so bleiben Bilder immer statisch. Ich bin mir wohl bewusst, dass ich vielleicht im Rahmen meiner mageren Resonanz auch einige Kerle unterschätzt und aussortiert habe. 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abgedrehtes | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Partnerbörsen im Internet – part one

Mein Mann hat jetzt die zweite Beziehung seit unserer Trennung gestartet, was mich ehrlich gesagt ein bisschen wütend macht. Nicht weil ich mir meine Beziehung zurück wünsche – nein bestimmt nicht – sondern weil es für Männer offensichtlich so einfach ist eine neue Partnerin zu finden. Ich stehe immer  noch alleine da, mit all den Streitereien, dem Ärger um das liebe Geld und meinem Frust 😦
Schlimmer noch, wenn ich mich so umschaue, dann ist da leider nicht ein einziger potentiell interessanter Mann zu finden…..
Bestehende Ehen und Beziehungen sind für mich generell tabu, bei der Arbeit sind die verfügbaren Kollegen mindestens 10 jahre jünger und damit uninteressant, es sieht also insgesamt ziemlich schlecht für mich aus auf dem freien verfügbaren Markt für Singles.
Mir ist auch noch nicht eingefallen was ich mir für ein Hobby zulegen könnte um einfach nur neue Menschen kennen zu lernen, denn auch aus meinem Freundeskreis haben sich fast alle Pärchen verabschiedet.  Geblieben sind nur die üblichen Geburtstagseinladungen zu denen ich mit Bauchschmerzen dann doch hingehe 😦 Ich bin jetzt wohl offizielle persona non grata – oder einfach nur eine Frau die vielleicht scharf sein könnte auf den Ehemann meiner Ex-Freundin?
Auch wenn ich mir sage, diese Freunde sind es nicht wert, ist es doch frustrierend wie wenige tatsächlich übrig geblieben sind….
und ich würde doch so gerne mal einfach nur tanzen gehen, Spaß haben – denn das geht auch ohne Mann, aber Frau braucht eine gute Freundin dazu. Die habe ich zwar, aber auch sie hat einen 6 jährigen Sohn und einen ExMann, keinen Babysitter und da müssen Ausgeh-Abende lange vorher mit einem Kindersitter organisiert werden.



Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abgedrehtes | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Thor Ragnarok

Ich weiss nicht wer von Euch den neuen Thor Film schon gesehen hat, ich hatte am Mittwoch mit der Family in Freiburg das Vergnügen. Ja ich fand den Film gut! Unterhaltsam, mit viel Situationskomik, hier wurde jede Figur einmal durch den Kakao gezogen, Thor und Loki misstrauen sich immer noch, wie es Brüder halt so tun 🙂
Die Story nichts weltbewegendes – aber das erwartet hier auch wirklich keiner oder ?
Es gibt neue Frisuren, eine neue starke Frau, Cate Blanchett ist einfach nur sehr wandlungsfähig und wie immer großartig ❤
Resumeé: gute Unterhaltung mit Spaßfaktor!

Das habe ich heute auf der facebook Seite der Tom Hiddleston Page entdeckt und finde das Video einfach nur zum brüllen, habt viel Spaß:

Veröffentlicht unter Abgedrehtes, Filme und Serien, Kino, Schauspieler/in | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare